• Gymnasium Hohenschwangau

    BAUJAHR
    2008-13 in 5 Bauabschnitten

    OBJEKT
    Aufstockung Mehrzweckgebäude und Neubau Verbindungsgang
    Sanierung Schülerheim Erdgeschoss
    Generalsanierung Mensa
    Brandschutz und Amokertüchtigung
    Neugestaltung Umkleiden Sporthallen

    ENERGETIK

    Projektierung nach EnEv 2007

    FLÄCHEN

    Nutzfläche gesamt 1.200 m²

    Photographie: Rainer Retzlaff

     
  • Gymnasium Hohenschwangau

    BAUJAHR
    2008-13 in 5 Bauabschnitten

    OBJEKT

    Aufstockung Mehrzweckgebäude und Neubau Verbindungsgang
    Sanierung Schülerheim Erdgeschoss
    Generalsanierung Mensa
    Brandschutz und Amokertüchtigung
    Neugestaltung Umkleiden Sporthallen

    ENERGETIK

    Projektierung nach EnEv 2007

    FLÄCHEN

    Nutzfläche gesamt 1.200 m²

    Photographie: Rainer Retzlaff

     
  • Gymnasium Hohenschwangau

    BAUJAHR
    2008-13 in 5 Bauabschnitten

    OBJEKT

    Aufstockung Mehrzweckgebäude und Neubau Verbindungsgang
    Sanierung Schülerheim Erdgeschoss
    Generalsanierung Mensa
    Brandschutz und Amokertüchtigung
    Neugestaltung Umkleiden Sporthallen

    ENERGETIK

    Projektierung nach EnEv 2007

    FLÄCHEN

    Nutzfläche gesamt 1.200 m²

    Photographie: Rainer Retzlaff

     
  • Gymnasium Hohenschwangau

    BAUJAHR
    2008-13 in 5 Bauabschnitten

    OBJEKT

    Aufstockung Mehrzweckgebäude und Neubau Verbindungsgang
    Sanierung Schülerheim Erdgeschoss
    Generalsanierung Mensa
    Brandschutz und Amokertüchtigung
    Neugestaltung Umkleiden Sporthallen

    ENERGETIK

    Projektierung nach EnEv 2007

    FLÄCHEN

    Nutzfläche gesamt 1.200 m²

    Photographie: Rainer Retzlaff

     
  • Gymnasium Hohenschwangau

    BAUJAHR
    2008-13 in 5 Bauabschnitten

    OBJEKT

    Aufstockung Mehrzweckgebäude und Neubau Verbindungsgang
    Sanierung Schülerheim Erdgeschoss
    Generalsanierung Mensa
    Brandschutz und Amokertüchtigung
    Neugestaltung Umkleiden Sporthallen

    ENERGETIK

    Projektierung nach EnEv 2007

    FLÄCHEN

    Nutzfläche gesamt 1.200 m²

    Photographie: Rainer Retzlaff